»Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.« — Benjamin Franklin
English · Francais · | · RSS

David X. Noack

Geschichte und internationale Politik im linken Fokus

Vorträge

Vorträge und andere öffentliche Veranstaltungen

  • Vortrag zum Thema ‘Politics of Neutrality in the Post-Soviet Space: A Comparison of Concepts, Practices and Outcomes of Neutrality in Moldova, Turkmenistan and Ukraine 1990–2015′ am 28.10.2017 auf der Konferenz ‘Neutrality – Lessons from the Past and Visions for the 21st Century’ in Madrid (Spanien)
  • Workshop zum Thema ‘Die Expansion von IWF, NATO und EU nach Osteuropa 1990–2014 und der Konflikt um die Ukraine als Konflikt zwischen imperialistischen Ma?chten unterschiedlichen Typs 2014–2016′ am 03.09.2017 auf der SDS-Herbstakademie in Hannover
  • Vortrag zum Thema ‘Die Ukraine-Krise 2013–2017 – Geopolitische, politökonomische, geoökonomische und historische Hintergründe’ am 14.01.2017 beim stipendiatischen Arbeitskreis Osteuropa des RLS-Studienwerks in Berlin
  • Vortrag zum Thema ‘Abchasien  Nationwerdung und politische Ökonomie eines kleinen Landes im Schatten der Geopolitik des Schwarzen Meeres’ am 06.12.2016 bei der ‘Hellen Panke’ in Berlin
  • Vortrag zum Thema ‘The Bukharan People‘s Soviet Republic/Bukharan Soviet Socialist Republic (1920–1925) in the Light of British and German Sources’ am 14.09.2016 auf dem Turkologentag in Hamburg
  • Vortrag zum Thema ‘Ukraine – Osteuropäisches Grenzland zwischen Europäischer und Eurasischer Union nach dem Bürgerkrieg’  am 12.05.2016 bei der RLS in Neustrelitz
  • Vortrag zum Thema ‘Der Bergkarabach-Konflikt: Geopolitik, politische Ökonomie und militärische Entwicklung’ am 28.04.2016 beim Gesprächskreis Frieden der Rosa-Luxemburg-Stiftung
  • Vortrag zum Thema ‘Die polit-ökonomische Dimension des Syrien-Krieges’  am 16.03.2016 beim Friedensnetzwerk in Balingen
  • Vortrag zum Thema ‘Parlamentswahlen in der Slowakei am 05.03.2016′ am 09.03.2016 beim Ostblick-Abend in Berlin
  • Vortrag zum Thema ‘Moldau – Zerrissenes Land zwischen Europäischer und Eurasischer Union’  am 28.01.2016 bei der RLS in Greifswald
  • Vortrag zum Thema ‘Transnistrien – Ein „unwirklicher“ Staat zwischen Moldau, Ukraine und Russland’ am 20.01.2016 bei den ‘Berliner Freunden der Völker Russlands’ im RHWK in Berlin
  • Vortrag zum Thema ‘Moldau – Zerrissenes Land zwischen Europäischer und Eurasischer Union’ (Reihe Europa von links) am 14.09.2015 bei der ‘Hellen Panke’ in Berlin
  • Vortrag zum Thema ‘Die Ukraine-Krise 20132015  Geopolitische, politökonomische und historische Hintergründe’ am 04.01.2015 in Berlin
  • Diskussionsrunde ‘Die Ukraine-Krise – Ursachen und Hintergründe’ am 25.11.2014 bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg in Potsdam
  • Vortrag zum Thema ‘Die Ukraine in der Krise: Vom Maidan zum Bürgerkrieg in einem osteuropäischen Grenzland zwischen Europäischer und Eurasischer Union’ am 30.09.2014 beim Jour Fixe des RLS-Studienwerks in Berlin
  • Vortrag zum Thema ‘Die Ukraine in der Krise: Osteuropäisches Grenzland zwischen Europäischer und Eurasischer Union’ am 16.09.2014 bei der ‘Dresdner Studiengemeinschaft Sicherheitspolitik’ in Dresden
  • Diskussionsrunde ’100 Jahre Erster Weltkrieg’ auf dem Pressefest der ‘UZ’ am 28.06.2014 in Dortmund
  • Vortrag zum Thema ‘Turkestan in the Great War: Between Great Game, Russian and British colonial periphery, and German high ambitions’ am 14.06.2014 auf der Konferenz ‘Small Nations and Colonial Peripheries in World War I: Europe and the Wider World’ in Galway (Irland)
  • Vortrag zum Thema ‘Was passiert eigentlich in der Ukraine?’ (Reihe Montagskultur) am 31.03.2014 beim AStA in Potsdam
  • Vortrag zum Thema ‘Die Ukraine in der Krise: Osteuropäisches Grenzland zwischen Europäischer und Eurasischer Union vor dem Bürgerkrieg?’ (Reihe Europa von links) am 21.03.2014 bei der ‘Hellen Panke’ in Berlin
  • Diskussionsrunde ‘Unabhängigkeitsbewegungen – Wie steht DIE LINKE dazu? Beispiel Kosovo’ im Rahmen der ’2. Außenpolitischen Tage in Leipzig’ am 31. Januar 2014 im Karl-Liebknecht-Haus in Leipzig
  • Vortrag zum Thema ‘Die Grenzen Linker in Regierungsverantwortung  SMER in der Slowakei’ am 24.10.2013 bei der Rosa-Luxemburg-Stiftung Brandenburg in Brandenburg an der Havel
  • Vortrag zum Thema ‘Die Ränkespiele der Großmächte im Raum Turkestan 19141919: Ein transnationaler und globalgeschichtlicher Beitrag zum “Großen Krieg”‘ am 14.09.2013 auf der Konferenz ‘Leben mit dem ,Großen Krieg‘: Der Erste Weltkrieg in globaler Perspektive’ in Krems an der Donau (Österreich)
  • Buchvorstellung ‘Slowakei  Der mühsame Weg nach Westen’ am 11.04.2013 bei der Arbeitsgruppe Greifswald der Rosa-Luxemburg-Stiftung Mecklenburg-Vorpommern e.V.  in Greifswald
  • Buchvorstellung ‘Slowakei  Der mühsame Weg nach Westen’ am 16.03.2013 auf der Leipziger Buchmesse in Leipzig
  • Vortrag zum Thema ‘Die Slowakei von 1989 bis heute: Politische Ökonomie und Entwicklung der Linken in einem mittelosteuropäischen Land’ (Reihe Europa von links) am 06.02.2013 bei der ‘Hellen Panke’ in Berlin
  • Diskussionsrunde ’20 Jahre slowakische Demokratie  Blick von innen, Blick von außen’ an der ‘Bratislava International School of Liberal Arts’ am 30.01.2013 in Bratislava (Slowakei)
  • Buchvorstellung ‘Slowakei  Der mühsame Weg nach Westen’ am 13.12.2012 im Slowakischen Institut in Berlin
  • Vortrag zum Thema ‘Deutsch-russische Sicherheitspolitik in der Krise’ beim Runden Tisch des ‘Staatlichen Moskauer Instituts für Internationale Beziehungen’ (MGIMO) am 30.11.2012 in Moskau (Russische Föderation)
  • Buchvorstellung ‘Slowakei  Der mühsame Weg nach Westen’ am 10.10.2012 bei der ‘GegenBuchMasse’ im Café Exzess in Frankfurt am Main
  • Vortrag zum Thema ‘Deutschland und die USA  Partner oder Konkurrenten? Über das transatlantische Verhältnis’ bei einem Seminar des ‘Förderkreises demokratischer Volks- und Hochschulbildung’ mit dem Titel ‘Staatenkonkurrenz und Geopolitik im globalen Kapitalismus’ am 15.09.2008 in Frankfurt am Main

_______________________________ Für Interviews und Podiumsdiskussionen stehe ich gerne zur Verfügung. Kontakt am besten per E-Mail: david_noack@rocketmail.com