»Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.« — Benjamin Franklin
English · Francais · | · RSS

David X. Noack

Kritische Perspektiven auf Geschichte und internationale Politik

Author Archives

Ein Weltreisender aus der Tschechoslowakei in Brasilien(0)

Die Amtszeit des ersten tschechoslowakischen Gesandten in Brasilien Jan Havlasa 1922–1924 im Kontext der Lateinamerikapolitik der Ersten Tschechoslowakischen Republik Am 18. Oktober 1918 – wenige Wochen vor dem Ende der Kampfhandlungen an der Westfront des Ersten Weltkriegs – erklärte die in Paris beheimatete provisorische tschechoslowakische Regierung die Unabhängigkeit der Tschechoslowakei. Dieser neuer Staat war zu […]

An der Schwelle zum Krieg(0)

Vor 100 Jahren begannen die Briten mit Kriegsvorbereitungen gegen die Sowjets im Schwarzmeerraum – Grundlage waren die Falschinterpretation von Geheimdiensterkenntnissen und imperiale Paranoia Vor einhundert Jahren stiegen die Spannungen zwischen türkisch-nationalistischen Truppen und der britischen Besatzungsmacht in Konstantinopel und an den Dardanellen. Auf britischer Seite begannen damals deswegen Planungen für einen Krieg – gegen Sowjetrussland […]

Waffenschmuggel von Florida nach Haiti steigt rasant an(0)

Der Schmuggel von Waffen vom US-Bundesstaat Florida in die Antillenrepublik Haiti ist in letzter Zeit nach Angaben von Regierungsvertretern aus Russland und den USA enorm angestiegen. Das berichten die kubanische Nachrichtenagentur Prensa Latina und das US-Nachrichtenportal Bloomberg. Demnach kauften haitianische kriminelle Gruppen Waffen in einem noch nie dagewesenen Ausmaß in dem Bundesstaat im Südosten der […]

Abchasien nimmt an Scharfschützenmeisterschaft in Venezuela teil(0)

Der abchasische Botschafter in Venezuela, Zaur Gwadschawa, hat an der Eröffnung der internationalen Scharfschützenmeisterschaft Sniper Frontier/Frontera Francotirador (Scharfschütze im Grenzgebiet) im Fort Terepaima in Capudare im venezolanischen Bundesstaat Lara teilgenommen. Ebenso anwesend waren Mitarbeiter der Botschaften von Kuba, Russland und Belarus. Gwadschawa traf vor Ort unter anderem den venezolanischen Verteidigungsminister Vladimir Padrino López und den […]

Deutschlands Traditionspartner(0)

Die Regierungen Bulgariens, eines traditionellen Verbündeten Deutschlands, waren lange eng mit deutschen Parteienstiftungen verbunden – auch die, die EU-Beitrittsgespräche mit Nordmazedonien verhinderte. Die Regierungen Bulgariens, des Landes, das bis vor kurzem den Beginn von EU-Beitrittsgesprächen mit Nordmazedonien verhindert hat, sind jahrelang eng mit deutschen Parteienstiftungen verbunden gewesen. Dies gilt vor allem für die ehemalige Regierungspartei […]

Pelze aus Buchara(0)

Vor 100 Jahren trafen sich Vertreter Deutschlands und der zentralasiatischen Staaten Buchara, Chiwa und Mongolei in Moskau und besprachen die zukünftige Rolle der Weimarer Republik in Innerasien Im Verlauf des von Berlin vom Zaun gebrochenen Ersten Weltkrieges unternahmen die Deutschen und ihre Verbündeten zwei Versuche, nach Zentralasien vorzustoßen. Den ersten Versuch über die südliche Flanke […]

Großbritannien hebt Autonomie der British Virgin Islands nicht auf(0)

Wie mehrere Nachrichtenagenturen übereinstimmend berichten, hat die britische Regierung zugestimmt, die Verwaltung der Jungferninseln zu reformieren und die Autonomie der Inselgruppe nicht aufzuheben. Ende April hatte die US-Drogenbehörde DEA (Drug Enforcement Agency) den bis dahin amtierenden Premierminister der kleinen Karibikinselgruppe festgenommen und die Insel in eine politische Krise gestürzt. Nach der Inhaftierung von Andrew Fahie […]

Fernab der Wissenschaft(0)

Isoliert in der Forschung versuchen Anne Applebaum und Timothy Snyder, ihre politischen Ansichten als Werke von Wissenschaftlern darzustellen Eine besondere Rolle im deutschen Diskurs zum Ukrainekrieg im Speziellen und dem Verhältnis zu Russland im Allgemein spielen die beiden US-Amerikaner Anne Applebaum und Timothy Snyder. Sie schreiben Artikel in deutschen Zeitungen und Zeitschriften, erscheinen in Talkshows. […]

Amtsinhaber abgestraft(0)

»Reine Protestwahl«: Oppositioneller Gaglojew gewinnt Präsidentschaftswahlen in Südossetien gegen Kandidaten Moskaus Alan Gaglojew hat am Sonntag die Wahl zum Staatsoberhaupt der von Georgien abgespaltenen Republik Süddossetien mit knapp 60 Prozent gewonnen. Amtsinhaber Anatoli Bibilow gestand seine Niederlage nach Bekanntwerden des Ergebnisses ein und gratulierte seinem Kontrahenten. In der Hauptstadt Zchinwal versammelten sich anschließend Anhänger der […]

Gar nicht so isolationistisch(0)

Vor 100 Jahren annektierten die USA das Kingman Reef im Pazifik und begannen damit eine Reihe von Kolonialexpansionen in den 1920er und 1930er Jahren Vor 100 Jahren annektierten die Vereinigten Staaten von Amerika das Kingman Reef im Zentralpazifik. Die Annexion bildete den Startschuss für zwei weitere Jahrzehnte der kolonialen Aufteilung von Pazifikinseln unter den Großmächten, […]