»Wir kämpfen gegen die wichtigste Weltmacht, die Eigentümer des Universums! « — Francisco Arias Cárdenas
English · Francais · | · RSS

David X. Noack

Kritische Perspektiven auf Geschichte und internationale Politik

Archive for Oktober, 2017

Das Ende Russisch-Amerikas(0)

Im Herbst 1867 wurde die US-Fahne über Alaska gehisst – mehr als 125 Jahre lang war das Land eine Kolonie des Zarenreichs gewesen Am 15. Juli 1741 erreichte zum ersten Mal ein Europäer Alaska. Der russische Kapitän Alexej Tschirikow landete mit seinen Leuten auf dem heutigen Alexanderarchipel.¹ Trotz mangelnden Interesses der russischen Zentralregierung steuerten im […]

Sehnsucht nach Normalität(0)

Drei Jahre nach dem Anschluss an Russland bleibt die Lage auf der Krim schwierig Drei Jahre nach dem Anschluss der Krim an Russland ist die Halbinsel von einer Normalisierung der Bedingungen noch weit entfernt. Die von Steppen geprägte Exklave leidet unter einem deutlich gesunkenen Grundwasserspiegel, nachdem die ukrainische Regierung 2015 den Süßwasserzufluss aus dem Dnjepr […]

Frischer Wind auf der Seidenstraße (II)(0)

Berliner Regierungsberater ziehen eine strategisch angelegte Kooperation mit China in Zentralasien in Betracht. Anstatt sich auf eigenständige Einflussoperationen zu beschränken, solle man “einen intensiveren Dialog” mit Beijing darüber führen, “inwiefern sich Ziele gemeinsam verfolgen ließen”, heißt es in einer aktuellen Studie der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP). Auf diese Weise könne “die EU ihren außenpolitischen […]