»Das Einzige, was wir zu fürchten haben, ist die Furcht selbst.« — Franklin D. Roosevelt
English · Francais · | · RSS

David X. Noack

Geschichte und internationale Politik im linken Fokus

Archive for 2016

West- oder Ostanbindung?(0)

Die Militärintervention in Afghanistan führte die US-Armee und den IWF in die Staaten Zentralasiens. Damit konnte der Einfluss anderer Mächte zurückgedrängt werden. Doch Beijing und auch Moskau sind längst wieder präsent Als die westlichen Großmächte auf einer Konferenz auf dem Petersberg bei Bonn im Dezember 2001 Hamid Karsai den Weg zum afghanischen Präsidentenamt ebneten, bedeutete […]

Rückschlag für Berlin(0)

Einen herben Rückschlag für Berlin im Einflusskampf mit Russland hat die Stichwahl um das Amt des moldauischen Staatspräsidenten am Sonntag gebracht. Offizielle deutsche Vertreter hatten bei dem Urnengang in der 3,5-Millionen-Einwohner-Republik Moldau, die zwischen Rumänien und der Ukraine liegt, auf einen Sieg der liberalkonservativen Kandidatin Maia Sandu gesetzt; Sandu wollte die Orientierung des Landes auf […]

28 Jahre alte japanische Konsole erlebt Revival in Brasilien(0)

Die brasilianische Firma Tectoy hat die offizielle Lizenz des japanischen Videospielherstellers SEGA erhalten, die 28 Jahre alte Videospielkonsole Mega Drive (auch als “Genesis” bekannt) in Lizenz herzustellen. Unter Videospielexperten gilt der brasilianische Markt als besonders extravagantes Unikum. Durch hohe Importzölle und andere Einfuhrbedingungen unterscheidet er sich deutlich von vielen anderen der G20-Länder. Während einige Firmen dort […]

Schwenk nach rechts in Litauen(0)

Erste Runde der Parlamentswahlen: Regierungskoalition verliert Mehrheit. Konservative fordern verstärkte Aufrüstung Laut vorläufigem Ergebnis gewann der von Beobachtern als EU-kritisch eingestufte Bund der Bauern und Grünen Litauens (LVZS) am Sonntag die erste Runde der Parlamentswahlen. Die Wahlsieger hatten im vergangenen Seimas, dem litauischen Parlament, lediglich einen Abgeordneten gestellt. Dieser, der Oligarch Ramunas Karbauskis, gilt als […]

Zauberlehrlinge (III)(0)

Der von Berlin forcierte Umsturz in Kiew hat die Macht der verhassten ukrainischen Oligarchen nicht gebrochen, sondern sie lediglich transformiert. Dies geht aus einer aktuellen Analyse des offiziösen Warschauer “Zentrums für Oststudien” hervor. Demnach können sich ukrainische Oligarchenclans – wenn auch teils andere als vor 2014 – heute unter dem Schutz der EU weiterhin selbst […]

Die abtrünnige Republik Anguilla(0)

Nach einer Volksbefragung war die Karibikinsel von 1967 bis 1969 unabhängig von Großbritannien Vor fünfzig Jahren erklärte die politische Führung der Karibikinsel Anguilla die Unabhängigkeit. Das von damals gerade einmal 5.500 bis 6.000 Menschen bewohnte Eiland im Norden der Karibik wollte sich somit von Großbritannien abspalten, was jedoch nicht dauerhaft gelang. Die Insel der Kleinen […]

Die große Erhebung(0)

Vor 100 Jahren stürzte ein Aufstand Russisch-Zentralasien ins Chaos. Ein Jahrfünft Bürgerkrieg und Hungersnot folgten Am 15. September 1916 sandte der deutsche Botschafter in den Vereinigten Staaten von Amerika, Johann Heinrich von Bernstorff, von seinem Landsitz im beschaulichen Rye im US-Bundesstaat New York eine Nachricht an das Auswärtige Amt. Der aus einer einflussreichen deutsch-dänischen Adelsfamilie […]

Regierung von Sint Maarten für Unabhängigkeitsvotum(0)

Eine Mehrheit des Zentralkomitees des Parlaments der niederländischen Kolonie Sint Maarten hat sich Anfang dieses Monats für ein Referendum über die Unabhängigkeit vom niederländischen Mutterland ausgesprochen. Zuvor hatten sich die Parlamentarier mit Joseph H. Lake Jr., dem Präsidenten der Nichtregierungsorganisation Independence for St. Martin Foundation (ISMF), getroffen. Erst eine Woche zuvor hatten die Parteipolitiker bei […]

Taiwan hilft Belize nach Hurrikan(0)

Die Regierung der Republik China (Taiwan) hat vergangene Woche ihre Anteilnahme für das mittelamerikanische Land Belize zum Ausdruck gebracht, nachdem es zuvor von Hurrikan “Earl” schwer heimgesucht worden war. Die Regierung in Taipeh kündigte in diesem Rahmen an, 100.000 US-Dollar an Belize für den Wiederaufbau zu spenden. Der Hurrikan war der zweite der derzeitigen Hurrikan-Saison […]

Kasachischer Film bei Internationalem Filmfestival in Peru(0)

Der kasachische Newcomer-Film “Die Plage im Dorf Karatas” (international bekannt unter dem Titel “The Plague at the Karatas Village”) läuft dieser Tage auf dem unabhängigen internationalen Filmfestival in der peruanischen Hauptstadt Lima. Der Film handelt von einem in die Provinz versetzten Bürgermeister, der mit einer mysteriösen Krankheit in dem titelgebenden Dorf Karatas konfrontiert wird. Während […]