»Wichtige Prinzipien können und dürfen nicht gebrochen werden!« — Abraham Lincoln
English · Francais · | · RSS

David X. Noack

Geschichte und internationale Politik im linken Fokus

Archive for 2012

Peru nimmt Antarktis-Station wieder in Betrieb(0)

Die Regierung Perus hat beschlossen, die seit fünf Jahren stillliegende Antarktis-Basis Machu Picchu wieder in Betrieb zu nehmen. Im Januar 2013 wird das peruanische Forschungsschiff BIC Humboldt den Weg in Richtung Antarktis aufnehmen. Nach einem Zwischenstopp in Chile werden 23 Forscher in die Machu-Picchu-Station gebracht. Das als Fischtrawler konzipierte peruanische Schiff Humboldt wurde 1979 bis […]

Auf “populistischen Pfaden”(0)

Auseinandersetzungen um den bevorstehenden Verkauf eines der größten Stahlwerke Osteuropas verdeutlichen eine außenpolitische Umorientierung in der Slowakei. Der deutsche ThyssenKrupp-Konzern ist als möglicher Käufer des riesigen Stahlwerks in Košice (Ost-Slowakei) im Gespräch. Das Werk ist der größte Arbeitgeber des Landes und besitzt – auch aufgrund seiner geographischen Nähe zu den Erzlagerstätten der Westukraine – strategische […]

Eigenständigkeitsabstimmung auf Puerto Rico mit unklarem Ausgang(0)

Bei einer Abstimmung auf der US-amerikanischen Insel Puerto Rico hat sich die relative Mehrheit der Bevölkerung mit 44,6 Prozent für die weitere Zugehörigkeit zu den USA entschieden. Den zweiten Platz erreichte mit 24,3 Prozent die Option eines “souveränen und frei assoziierten Status” der Insel der Großen Antillen. Ein ebenso großer Anteil der abgegebenen Stimmen wurde […]

Transnistrien im Fokus der Großmächte(0)

Vor 20 Jahren erlangte die ostmoldawische Region Transnistrien die faktische Unabhängigkeit von der Regierung der Hauptstadt in Chisinau. Mit Hilfe der Armee der Russischen Föderation stoppten die transnistrischen Milizen das Vorhaben Rumäniens und Moldawiens, die Region wiederzuerobern. Seit dem Waffenstillstand vom 21. Juli 1992 wurde die besondere Situation einer faktischen Souveränität bei ausbleibender internationaler Anerkennung […]

Garibaldis Kampf für die Republik Rio Grande do Sul(1)

Der Vorkämpfer für die Einheit Italiens, Giuseppe Garibaldi, diente eine Weile für eine brasilianische Separatistenrepublik Vielen Europäern ist Giuseppe Garibaldi als Held der italienischen Einheit, Vorkämpfer des Republikanismus sowie Sympathisant der europäischen Arbeiterbewegung bekannt. Weitgehend unbekannt ist seine Zeit in Lateinamerika, als er auf der Seite der international nicht anerkannten Republik Rio Grande do Sul […]

Deutsche Finanzprofiteure(0)

In einem seltenen Beispiel offenen Widerspruchs gegen Deutschland protestiert der Finanzminister Luxemburgs gegen den Ankauf gestohlener Bankkundendaten durch deutsche Behörden. Deutschland und die Schweiz sollten ihren Steuerstreit durch das vorgesehene Abkommen lösen: Die vom deutschen Bundesland Nordrhein-Westfalen praktizierte Methode, mit dem Erwerb illegaler Daten eine Straftat nach Schweizer Recht zu begehen, um deutsche Staatsbürger des […]

Fragile Partnerschaft von Venezuela und Belarus?(0)

Konservativer Kritiker sieht unterschiedliche Vorstellungen der bilateralen Kooperation. Weißrussland werden kurzfristige Absichten unterstellt Die belarussischen Erdölimporte aus Venezuela sind im ersten Halbjahr 2012 um 62,6 Prozent gesunken. Laut dem belarussischen Statistikamt Belstat umfasst das Volumen der Erdöleinführen aus dem südamerikanischen Land nun nur noch rund 330.000 Tonnen. Russland ist mit Abstand weiterhin der wichtigste Lieferer […]

Mehr Staat gefragt(0)

Robert Fico regiert seit April wieder die Slowakei. Er stoppt Privatisierungen und macht die Steuerpolitik gerechter. Reform der Krankenversicherung im Mittelpunkt Für die erste Regierung des slowakischen Sozialdemokraten Robert Fico (2006 bis 2010) hatten Medien und Politik noch wenig schmeichelhafte Vergleiche wie »Kabinett des Grauen« oder »Pjöngjang an der Donau« übrig. Zwei Jahre nach seiner […]

Kuba und Russland verhandeln über russischen Stützpunkt(0)

Der Oberbefehlshaber der russischen Marine, Vize-Admiral Viktor Tschirkow, hat bekannt gegeben, dass die Russische Föderation Möglichkeiten der Stationierung ihrer Seekriegsflotte in Kuba erwägt. Es sollen jedoch keine umfassenden Militärstützpunkte entstehen, sondern “Punkte der materiell-technischen Versorgung”, sagte Tschirkow in einem Gespräch mit der russischen Nachrichtenagentur RIA Nowosti. Zurzeit verfügt Russland über solch einen Versorgungspunkt im syrischen […]

Im “Großraum” der EU(0)

Ein europäischer Think-Tank mit Verbindung nach Deutschland plädiert für den Aufbau eines EU-kontrollierten “Großraums” vom Polarmeer über Zentralasien und Nahost bis Nordafrika. Die “Group on Grand Strategy” (GoGS) will mit dem “Großraum” (“Grand Area”) dem ihrer Auffassung nach zu errichtenden europäischen Föderationsstaat eine Machtbasis schaffen, die europäische Rohstoffinteressen bedienen und weitestgehend gegen die Einflussnahme außereuropäischer […]