»Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.« — Benjamin Franklin
English · Francais · | · RSS

David X. Noack

Geschichte und internationale Politik im linken Fokus

Archive for Oktober, 2011

Slowakische Firma baut Biomassegeneratoren auf Kuba(0)

Die slowakische Firma BTG Slovensko hat vergangene Woche einen Vertrag mit den Firmen Bioenergía Caribe und Grupo Ugao über den Bau von Biomassegeneratoren auf Kuba abgeschlossen. Das Auftragsvolumen beträgt 170 Millionen US-Dollar. Das Geschäft ist bereits das zweite, welches BTG Slovensko für die venezolanische PDVSA Agrícola, eine Tochtergesellschaft des staatlichen venezolanischen Erdölunternehmens PDVSA, auf der […]

Das deutsche Jahr der Slowakei(1)

Nach dem Bruch der Regierung der Slowakei unter der Last deutscher Forderungen erhöht Berlin den Druck auf den aussichtsreichsten Kandidaten bei den kommenden dortigen Parlamentswahlen. Die bisherige Wunschpartnerin der Bundesregierung, die liberalkonservative Ministerpräsidentin Iveta Radicová, ist letzte Woche gestürzt worden; innerhalb ihrer Regierung war das von Berlin geforderte “Ja” zu den Änderungen am “Euro-Rettungsschirm” (EFSF) […]

Slowakei wird übersichtlicher(0)

Nach dem Bruch der Regierungskoalition Neuwahlen im März. Sozialdemokraten favorisiert Nach dem Scheitern der Regierungskoalition in Bratislava an der Frage des EU-Rettungsschirms wird es in der Slowakei im kommenden März vorgezogene Neuwahlen geben. Darauf einigten sich am Mittwoch Regierung und Opposition (jW berichtete). Die bisherige Regierung von Ministerpräsidentin Iveta Radicova bleibt bis dahin kommissarisch im […]

Belarus und Venezuela fördern gemeinsam Erdöl(0)

Während der Reise des Vorsitzenden der Gemeinsamen Belarussisch-Venezolanischen Kommission, Wiktor Schejman, einigten sich das osteuropäische und das südamerikanische Land darauf, dass JV Petrolera BeloVenesolana fünf Ölblocks in Ost- und West-Venezuela ausbeuten darf, unter anderem in der Nähe des Maracaibo-Sees. So bekommt Belarus den Zuschlag für zwei Gasfelder im venezolanischen Bundesstaat Zulia (Lama Lago und Lama […]

Letzte Hürde Bratislava(0)

Der »Euro-Rettungsfonds« EFSF wurde bereits von 13 der 17 Mitgliedstaaten durchgewinkt – allein die Slowakei stellt sich weiter quer Der »Euro-Rettungsschirm«, eigentlich European Financial Stability Facility oder Europäische Finanzstabilisierungsfaszilität (EFSF), wurde bereits von 13 der 17 Euro-Länder akzeptiert. Damit er in Kraft treten kann, wird jedoch die Zustimmung aller Euro-Länder benötigt. So hatten es die […]