»Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.« — Benjamin Franklin
English · Francais · | · RSS

David X. Noack

Geschichte und internationale Politik im linken Fokus

Das mittelamerikanische Land Nicaragua eröffnet eine offizielle diplomatische Vertretung auf der seit 2014 zu Russland gehörenden Halbinsel Krim. Dies teilte die russische staatliche Nachrichtenagentur TASS mit. Das Honorarkonsulat wird das erste seiner Art auf der Krim sein, seitdem diese aus der Ukraine ausschied und zu Russland wechselte. Die Aufgabe des Honorarkonsuls für das zentralamerikanische Land […]

Gallisches Dorf der Konterrevolution(0)

Vor 100 Jahren marschierte die Rote Armee im zentralasiatischen Emirat Buchara ein. Damit endete der Russische Bürgerkrieg in den Städten Turkestans Die Oktoberrevolution fand in den Gebieten Russisch-Zentralasiens – dem Generalgouvernement Turkestan sowie den beiden Fürstentümern Buchara und Chiwa – nicht so statt wie in den politischen Zentren Moskau und Petrograd. Den größten Teil des […]

Nach fünf langen Monaten hat Guyana offiziell neuen Präsidenten(0)

Bisherige Regierungspartei hatte auch nach Nachzählung Sieg der Opposition nicht akzeptiert. Wirtschaftliche Gegenwart angespannt, Zukunft hingegen rosig Fünf Monate nach den Parlamentswahlen und knapp drei Monate, nachdem eine Nachzählung der Stimmen bereits den Sieg von Mohamed Irfaan Ali von der Progressiven Volkspartei/staatsbürgerlich (People’s Progressive Party/Civic, PPP/C) bestätigt hatte, konnte Ali in dieser Woche nun seinen […]

Putsch unter Aufsicht(0)

Vor 50 Jahren stürzte Qabus Ibn Said mit britischer Hilfe seinen Vater, den Sultan des Oman. Ziel war eine effektivere Aufstandsbekämpfung Das Abhängigkeitsverhältnis des Oman mit Großbritannien begann bereits im Jahr 1798. Damals schlossen – im Schatten der Napoleonischen Kriege – Vertreter beider Länder ihren ersten Handelsvertrag. Der Oman zu dieser Zeit eine der bedeutendsten […]

Zum Archiv