»Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht.« — Václav Havel
English · Francais · | · RSS

David X. Noack

Geschichte und internationale Politik im linken Fokus

Vor zehn Jahren erkannte Nicaragua die Unabhängigkeit der georgischen Separatistenrepubliken Abchasien und Südossetien an Nicaragua hat bereits seit über einem Jahrzehnt eine interessante Geschichte der diplomatischen Anerkennung von Staaten, die nicht allgemein anerkannt sind. Im Januar 2007 gab die nicaraguanische Regierung von Präsident Daniel Ortega (im Amt 1985–1990 und seit 2007) bekannt, die Beziehungen zur […]

“Mit Deutschland und deutschen Tugenden”(0)

Ein ehemaliger Hoffnungsträger Deutschlands im Einflusskampf gegen Frankreich in Afrika steht an diesem Mittwoch in der Stichwahl um das Präsidentenamt in Madagaskar. Ex-Präsident Marc Ravalomanana, der im ersten Wahlgang die meisten Stimmen erhalten hat, galt einst als Parteigänger Berlins; die Bundesrepublik hatte ihn unterstützt, als er Ende 2001 zum ersten Mal zum Präsidenten gewählt wurde, […]

Chinesischer Präsident Xi auf Staatsbesuch in Panama(0)

Der Präsident der Volksrepublik China, Xi Jinping, hat Panama besucht und eine Einbindung des mittelamerikanischen Landes in das Projekt einer “Neuen Seidenstraße” erreicht. Nach dem jüngsten G-20-Gipfel in Argentinien traf Xi in dem Vier-Millionen-Einwohner-Land ein. Unter der Regierung des Nationalkonservativen Juan Carlos Varela hatte Panama im vergangenen Jahr die Volksrepublik China anerkannt. Staatliche Firmen der […]

Das Rumpf-Empire(0)

Im Zuge der Entkolonialisierung verlor Großbritannien die meisten seiner sogenannten Überseegebiete. Trotzdem verfügt es nach wie vor über Stützpunkte in aller Welt. Ein Überblick Im Laufe des 19. Jahrhunderts gelang es Großbritannien, ein Imperium zu erobern, in dem »nie die Sonne untergehen würde«. Besitzungen Londons befanden sich auf allen Kontinenten und Weltmeeren. Mit dem Ersten […]

Zum Archiv