»Das Einzige, was wir zu fürchten haben, ist die Furcht selbst.« — Franklin D. Roosevelt
English · Francais · | · RSS

David X. Noack

Geschichte und internationale Politik im linken Fokus

Der UN-Sicherheitsrat hat am vergangenen Freitag beschlossen, die Polizeimission Minujusth in Haiti diesen Oktober zu beenden. Die derzeit von der US-Diplomatin Helen La Lime geleitete Mission in dem Karibikstaat wird schrittweise zurückgefahren und soll dann durch eine kleinere Präsenz der Vereinten Nationen ersetzt werden. Mit dem Ende von Minujusth enden 15 Jahre Militär- und Polizeimissionen […]

Deutschlands Partner-Sultanat(0)

Deutschland intensiviert seit Jahren seine Beziehungen zu dem aktuell heftig kritisierten Sultanat Brunei. Brunei stößt international auf Protest, seit Sultan Hassanal Bolkiah angekündigt hat, die Todesstrafe für außerehelichen Geschlechtsverkehr und für Homosexualität einzuführen. Das entsprechende Gesetz ist am heutigen Mittwoch in Kraft getreten. Die Hohe Kommissarin der Vereinten Nationen für Menschenrechte, Michelle Bachelet, hat es […]

Britisches Thronfolgerpaar auf Karibikreise(0)

Die Herzogin von Cornwall und der Prinz von Wales befinden sich derzeit auf einer Karibikreise. Die beiden Adligen besuchen innerhalb von elf Tagen sechs Karibiknationen, darunter Kuba. Zunächst führte die Reise nach Barbados, Grenada, St. Lucia, Saint Kitts und Nevis sowie St. Vincent und die Grenadinen. Als letzte Station besuchen Herzogin Camilla und Prinz Charles […]

Entwicklungshilfeminister Müller zu Besuch in Mexiko(0)

Der deutsche Minister für Entwicklung und wirtschaftliche Zusammenarbeit, Gerd Müller (CSU), ist am Montag dieser Woche zu einem Besuch nach Mexiko gereist. Geplant waren dabei unter anderem Treffen mit dem mexikanischen Präsidenten Andrés Manuel López Obrador und dem Außenminister des Landes, Marcelo Ebrard. Darüber hinaus trifft sich Müller mit Carlos Aguiar Retes, dem römisch-katholischen Erzbischof […]

Zum Archiv