»Wichtige Prinzipien können und dürfen nicht gebrochen werden!« — Abraham Lincoln
English · Francais · | · RSS

David X. Noack

Geschichte und internationale Politik im linken Fokus

Das Staatsoberhaupt des arabischen Fürstentums Katar, Scheich Tamim bin Hamad Al Thani, hat am Montag eine Reise durch Länder Lateinamerikas in Ecuador begonnen. Weitere Stationen der Tour sind Peru, Argentinien und Paraguay. Erklärtes Ziel des Regenten ist es, neue Alliierte für Katar zu finden. Im Juni vergangenen Jahres haben Saudi-Arabien und zehn weitere Staaten der […]

Südossetien weiter isoliert(0)

Kaukasusrepublik feiert 28. Jahrestag der Unabhängigkeit. Führung will Anschluss an Russland Ohne größere Überraschung hat Südossetien am Donnerstag mit einer Parade in der Hauptstadt Zchinwal den 28. Jahrestag der Unabhängigkeit der Kaukasusrepublik gefeiert. Ein zuvor von halboffizieller Seite gestreutes Gerücht, dass der syrische Präsident Baschar Al-Assad zu den Festlichkeiten kommen würde, bewahrheitete sich nicht. Syrien […]

Deutschlands Partnerorden(0)

In diesen Tagen jährt sich die ungewöhnliche Entscheidung der Bundesregierung, diplomatische Beziehungen zu einem religiösen Orden aufzunehmen, zum ersten Mal. Vor einem Jahr beschloss das Bundeskabinett in seiner letzten Sitzung vor der Bundestagswahl, diplomatische Beziehungen zum Malteserorden zu etablieren und die katholische Organisation damit sichtbar aufzuwerten. Der Orden verfügt nicht über ein echtes Staatsgebiet, gilt […]

USA ziehen wegen Taiwan-Aberkennung Diplomaten aus Staaten in Lateinamerika ab(0)

Das US-Außenministerium hat am Freitag mitgeteilt, seine Botschafter aus drei mittelamerikanischen Staaten nach Washington zurückzubeordern, nachdem die dortigen Regierungen die Volksrepublik China diplomatisch anerkannt hatten. Zugleich hatten die drei Staaten ihre Anerkennung für die sogenannte Republik China, also Taiwan, zurückgezogen. Es seien die US-Botschafter in El Salvador und der Dominikanischen Republik sowie der Geschäftsträger aus […]

Zum Archiv